Kohlenstoff

Besteht zum größten Teil aus abgebautem Pflanzenmaterial. Welches in Kohlendioxid umgewandelt und gelangt so wieder in die Luft gelangt. In Wüsten gibt es kaum Kohlenstoff im Boden, in sommergrünen Wäldern relativ viel. Kohlenstoff gewinnt immer mehr an Aufmerksamkeit und Bedeutung im Landbau und Agrarsektor, durch seine Eigenschaften Erde zu binden, Bildung von Kolloiden, Glomalin und Biokohle.